Menü

Aufbau von Inhaltselementen

Registerkarte "Allgemein"

Ein Inhaltselement verfügt über verschiedene Funktionen, die Sie nutzen können. Diese Funktionen sind auf einzelne Registerkarten verteilt. Im Bearbeitungsmodus haben Sie Zugriff auf (standardmäßig) vier Registerkarten. Je nach Art des Inhaltselements können Sie auch mehr Funktionen nutzen. In diesen Registerkarten können Sie den eigentlichen Inhalt, die Erscheinung oder die Sichtbarkeit des Elements bestimmen.

Der Aufbau eines solchen Inhaltselements mit den jeweiligen Registerkarten soll exemplarisch am Beispiel des Elements "Text und Medien" gezeigt werden.

Diese Registerkarte finden Sie in jedem Inhaltselement. Hier können Sie "allgemeine" Eigenschaften wie die Überschrift und den Elementtyp (hier: Text und Medien) festlegen. Außerdem finden Sie ein separates Feld für Text. 

Register: "Medien"

Diese Registerkarte erscheint nur bei Inhaltselementen, die Medien (z.B. Bilder, Videos, Audiodateien oder Dokumente) enthalten.

Unter Medienelemente fügen Sie über die Schaltfläche "Mediendatei hinzufügen" beliebig viele Mediendateien hinzu. Bitte beachten Sie, dass nur bestimmte Dateiformate zulässig sind z.B. Bilddateien im JPEG-Format.

In der jeweiligen Mediendatei können Sie weitere Angaben zum Element machen. Zum Beispiel können Sie dem Bild-Element einen Titel geben oder eine Bildunterschrift angeben.

Genauere Informationen zum Thema Bilder finden Sie unter Bilder und Medien.

Register: Erscheinungsbild

Unter "Erscheinungsbild" können Sie zwischen verschiedenen Darstellungsmöglichkeiten für das Inhaltselement auswählen. Sie können Inhalte mithilfe von Hintergrundfarben voneinander abgrenzen oder Videos einbinden. Gehen Sie dafür zum Punkt Layout.

Registerkarte "Zugriff"

In dieser Registerkarte können Sie zum Beispiel das Inhaltselement deaktiveren, damit dieses Element auf Ihrer Seite nicht mehr sichtbar ist. Außerdem können Sie Elemente terminieren. Das heißt, Sie bestimmen, ab welchem Datum ein Element auf der Seite erscheint bzw. an welchem Datum es "abläuft".

Klicken Sie hier und Sie gelangen zur genauen Beschreibung dieser Funktion.

Hinweis:

Sie können zwischen den Registerkarten wechseln ohne zu speichern. Damit Änderungen auf diese Weise nicht verloren gehen, empfehlen wir Ihnen regelmäßig Ihren Bearbeitungsfortschritt zu sichern.