Menü

Neue Seite anlegen

Um eine Meldungsseite anzulegen, müssen Sie zuerst eine normale neue Seite (Standard) anlegen.

  • Im Funktionsmenü „Seite“ aufrufen.
  • Mit rechter Maustaste auf den Seitennamen im Baum klicken, unter dem Sie eine neue Seite anlegen möchten, und im erscheinenden Menü bei „Seitenaktion“ „Neu“ auswählen.
  • Position aussuchen, an der die neue Meldungsseite angelegt werden soll.
  • Unter „Allgemein“ einen aussagekräftigen Seitentitel vergeben, der auf den Inhalt Ihrer Meldung hinweist. Vermeiden Sie Abkürzungen.
  • Seite "speichern" und "schließen“.

Eine ausführliche Anleitung dazu finden Sie unter Neue Seite anlegen.

Hinweis

Eine Meldungsseite besteht, wie jede andere Seite, aus vielen verschiedenen Inhaltselementen.

Das bedeutet:

  • Sie haben in einem ersten Schritt eine normale Seite angelegt.
  • Anschließend wird das Meldungs-Element positioniert und befüllt.
  • Im nächsten Schritt müssen Sie die Seite mit den eigentlichen Inhalten, besser gesagt mit den Inhaltselementen, füllen. Das können beispielsweise Bilder, Videos oder Textelemente sein. Diese können außerdem in mit Farben und in Rastern gestaltet werden.

Neues Meldungselement anlegen

Legen Sie auf der erstellten Seite ein neues Inhaltselement des Typs Meldung an. Eine ausführliche Anleitung finden Sie hier.
Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Klicken Sie auf das Symbol +Inhalt, um ein Inhaltselement hinzuzufügen.
  • Wählen Sie unter der Registerkarte "Typischer Seiteninhalt" den Typ Meldung aus.
  • Nun öffnet sich eine Maske, welche Sie ausfüllen müssen.

 

Registerkarte "Allgemein"

Eine Maske erscheint nun, welche Sie ausfüllen müssen.

  1. Geben Sie eine Überschrift ein (siehe Bild 1).
  2. Das Feld Datum ist ein Pflichtfeld (geben Sie das Datum entweder manuell ein oder nutzen Sie das Kalendersymbol).
  3. Standardmäßig wird das Datum nicht auf Ihrer Website ausgegeben. Bei Datum auf der Website anzeigen können Sie ein Häkchen setzen, um es anzuzeigen.
  4. Bei Bilder können Sie ein Vorschaubild (muss aber nicht) für Ihre Meldung auswählen. 

Schritte 1. - 4.

Zugriff steuern

Die Plugins "Meldungen ausgeben" orientieren sich an den Seiten (mit den Meldungselementen) und nicht direkt an den Meldungselementen selbst. Daher ist es verlässlicher, wenn Sie den Zugriff (z. B. das Ablaufdatum) in den Seiteneigenschaften der erstellten Seite festlegen und nicht im Meldungselement.