Menü

Bevor Sie Bilder hochladen

... sollten Sie Folgendes erledigen:

Dateinamen festlegen
Vergeben Sie am besten sprechende Dateinamen für Ihre Bilddateien (siehe Bild 1). Bleiben Sie bei klaren und für Sie verständlichen Namen (z.B. Seniorenausflug-Heidelberg-2017). Bitte achten Sie auch darauf, in Ihren Dateinamen nur Bindestriche (-) zu verwenden und keine Unterstriche (_). Denn die Suchmaschine Google behandelt Unterstriche (_) wie Leerzeichen.

Tipp: Verzichten Sie bei Dateinamen auf Sonderzeichen ($§&?), Leerzeichen und Umlaute (äüö).

Ordnerstruktur anlegen
Im Voraus sollten Sie eine geeignete Datei- und Ordnerstruktur anlegen (über die Dateiliste), um Ihre hochgeladenen Bilder jederzeit einfach finden zu können.

Mehr zum Thema "Dateien verwalten" finden Sie hier.

Bilder im Web
Achten Sie auf die Qualität (Auflösung, Format etc.) Ihrer Fotos. Ihre Bilder sollten Sie für das Internet komprimieren bzw. anpassen. In Adobe Photoshop nutzen Sie hierfür die Funktion "Für Web speichern".

Mehrere Bilder hochladen

Diese Option bietet sich an, wenn Sie zum Beispiel Fotos hochladen, die Sie einerseits einem bestimmten Thema zuordnen (z.B. Weihnachten) und andererseits mehrmals verwenden möchten.

  1. Wechseln Sie von der Seitenansicht in die Datei-Ansicht und wählen hier Dateiliste aus. 
  2. Öffnen Sie den gewünschten Ordner, indem Sie Ihre Bilder hochladen wollen.
  3. Klicken Sie auf die Funktion Dateien hochladen. 
  4. Wählen Sie alle Fotos auf Ihrem Rechner aus, die Sie hochladen möchten. Klicken auf Sie auf Öffnen, um Ihre Bilder in Ihren Baukasten hochzuladen.

Die hochgeladenen Dateien können Sie jederzeit wieder löschen, umbenennen, u.v.m. Die entsprechenden Funktionen finden Sie rechts neben der Datei (siehe Bild 2).

Einzelnes Bild hochladen

Wenn Sie zum Beispiel ein einzelnes Foto zu einer Veranstaltung hochladen möchten, können Sie dies auch direkt auf der entsprechenden Seite vornehmen. An dieser Stelle umgehen Sie den Weg über die Dateiliste.

  1. Gehen Sie auf die Seite und klicken Sie auf Neues Inhaltselement.
  2. Fügen Sie das gewünschte Inhaltselement, z.B. "Medien" ein (siehe Bild 3). Sie gelangen nun in den Bearbeitungsmodus des Inhaltselements.
  3. Wechseln Sie in die Registerkarte Medien. Hier können Sie nun ein einzelnes Foto über die Schaltfläche Mediendatei hinzufügen hochladen.

Hinweis:

Nachdem Sie Bilder in Ihrem Baukasten hochgeladen haben, sollten Sie auch gleich die sogenannten "Metadaten" der einzelnen Bilder festlegen. Was Metadaten genau sind, warum Sie diese bearbeiten sollten und wie das geht, können Sie in der Anleitung Metadaten vergeben und bearbeiten nachlesen.