Menü

Meta-Informationen für Seiten

Bei Metadaten handelt es sich um suchmaschinenrelevante Informationen, die nicht direkt im Auftritt sichtbar sind, sondern im Quelltext der Seite erscheinen und von Suchmaschinen ausgelesen werden.

Diese Informationen können in den Seiteneigenschaften einer Seite editiert werden.

Registerkarte Allgemein
Registerkarte SEO
Registerkarte Soziale Medien
Registerkarte Metadaten

 

In der Registerkarte Allgemein tragen Sie folgende Informationen für Ihre Seite ein:

 

Seitentitel

Der Seitentitel ist der Standard-Titel, der in der URL-Adresse und im sogenannten Mouseover angezeigt wird, also wenn man mit der Maus über einen Punkt in der Navigation fährt.


URL-Segment

Hier können nun Short-URLs also kürzere Internet-Adressen generiert werden.

Außerdem wichtig: Wenn Sie einen Seitentitel umbenennen, bleibt die richtige Adresse (Real-URL) erstmals so wie der Seitentitel bisher war (wichtig für die SEO, die Seite ist dann noch erreichbar).

Wenn Sie aber möchten, dass die Real-URL genauso/anders lautet, dann können Sie hier die URL durch den Button neben dem Feld manuell anpassen ("Umschalten manuelles URL Segment") bzw. wieder auf Standard zurücksetzen ("Neuberechnen des URL-Segments aus dem Seitentitel").


Alternativer Seitentitel

Der Alternative Seitentitel ist der Titel der im Menü, in der Navigation und der Pfadnavigation direkt sichtbar ausgegeben wird.

Wichtig: "Alternativ" ist an dieser Stelle wirklich als Alternative zum tatsächlichen Seitentitel gemeint: Der "Alternative Seitentitel" wird alternativ zum Standard-Seitentitel ausgegeben . Der Standard-Seitentitel wird weiterhin in der URL und im Mouseover gezeigt, auch wenn sonst der "Alternative Seitentitel" zu sehen ist. "Alternativ" wird hier anders als bei Bildern verwendet.

Registerkarte SEO

Titel für Suchmaschinen

Beschreibung
Geben Sie hier eine kurze Beschreibung der Seite ein. Diese wird von Suchmaschinen wie Google unter der Webadresse des Suchtreffers ausgegeben. Die Beschreibung entscheidet also durchaus darüber, ob man in den Suchergebnissen auf Ihre Seite klickt oder nicht. Gibt man keine Beschreibung ein, nimmt Google einen beliebigen Textbaustein – was nicht immer sinnvoll ist.

Hinweis
Die Beschreibung darf für Google nach aktuellem Stand maximal 140 Zeichen lang sein. Mehr Zeichen werden auf der Suchergebnis-Seite nicht ausgegeben und die Gewichtung Ihrer Seite wird schlechter.

Registerkarte Soziale Medien

Für die Dienste Facebook und Twitter können Sie in dieser Registerkarte nun festlegen, welchen Titel, Beschreibung und Bild ausgegeben werden sollen, wenn Sie die Seite in dem entsprechenden Dienst teilen.

Registerkarte Metadaten

Schlagworte

Hier können Sie Stichwörter eingeben, die beschreiben, um was es auf der Seite geht.